Dienstag, 3. Dezember 2013

12 Monate - 12 Bücher

Mein Ziel im Jahr 2013 war es 12 Bücher in 12 Monaten zu lesen.
Viele denken jetzt: Was für ein doofes Ziel, das schaffe ich doch mit Links, Oh Gott ich sollte auch mal wieder lesen, Ich lese genug für die Uni...

Jedem das Seine.
Ich hab es geschafft. Ich bin sogar momentan schon mit Buch Nr. 13 beschäftigt. 
Wer das nun für kinderleicht hält: Freut mich für dich! Mach weiter so!
Ich habe vor allem im Urlaub, an freien Tagen oder aber auch ganz viel in der Bahn auf den Weg zu Tagungen, Seminaren oder auf dem Weg nach Hause gelesen. 
Auch 2014 möchte ich wieder 12 Bücher lesen. Dank meines Tablets habe ich ja viele Bücher ständig dabei. Auch wenn ich mir immer noch komisch vorkomme ich der Bahn den kleinen Schatz rauszuholen und zu lesen während alle anderen noch mit den guten Papierversionen hantieren.

Nichtsdestotrotz möchte ich euch heute alle 12 Bücher vorstellen. Aber seid gewarnt: Ich lese ziemlich kitschiges Zeug. Wieso? Weil ich es liebe. Ich liebe kitschige Frauenromane wo man sich das Ende zum größten Teil denken kann. Ich bin eben auch nur eine hoffnungslose Romantikerin.


Alle Fotos via 

Besonders ans Herz legen kann ich euch die Fett markierten:

1. High Heels & Ringelsocken
2. The best of me
3. Schmusekatze - jung ledig sucht
4. Irmas Style Guide
5. Wir beide Irgendwann
6. Ein ganzes halbes Jahr
7. Domino the book of decorating
8. Die Kunst des Reisens
9. Gut gegen Nordwind
10. Die Schnäppchenjägerin
11. Sag's nicht weiter Liebling
12. Reizende Gäste

Hand aufs Herz: Wer liebt noch Kitsch-Romane?

Kommentare:

  1. Fand die Idee ganz süß und eins kann man sich gönnen im Kakao :)
    Tolle Bücherauswahl. Ich lese leider auch viel zu selten privat, immer nur für die Uni. :/ Schade eigentlich. Meine Bücherliste ist extrem lang.

    Danke und liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ging es mir auch immer, aber jetzt wo ich nicht mehr studiere findet man Zeit :)

      Löschen
  2. Ich mag die Bücher von Sophie Kinsella total gerne (am besten gefällt mir "Charleston Girl"). Hihi ich bin also geständige Kitsch-Leserin, auch, wenn's zwischendrin dann gern mal ein alter Klassiker oder ein aktueller Bestseller sein darf ;)
    Viele Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha... ich sehe das genau wie du. Ich lese gerade alle Sophie Kinsella Bücher. Was mache ich bloß, wenn ich durch bin?

      Löschen